Joachims Kochbuch
Geflügelleber
Rubriken: Geflügel, Innereien
4 Portionen
Zutaten:
500gGeflügelleber (Hühner, Ente, Pute)
1ELButter
40clWeinbrand oder Cognac
Salz
Pfeffer
1BecherSchlagsahne


Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Wenn das Gezische aufhört, die Geflügelleber zugeben und kurz von beiden Seiten anbraten. Den Weinbrand und die Schlagsahne zugeben und würzen. Wer die Show liebt, kann natürlich mit dem Weinbrand die Leber auch flambieren.

Dazu passt am besten Baguette und ein guter Rotwein.

Eine andere Möglichkeit ist, die Leber mit der Sauce auf Toast anzurichten. Dann sollte man aber ein Salatblatt unterlegen um ein Durchweichen des Toasts zu verhindern.

Letzte Änderung: 01.01.2011 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 309 mal aufgerufen.