Joachims Kochbuch
Mediterrane Lammnüsschen
Rubriken: Lamm
4 Portionen
Zutaten:
600gLammfilet
Salz
Pfeffer
Paprika rosenscharf
½BundThymian
½BundRosmarin
2Knoblauchzehen
3ELOlivenöl
400gLammparüren und -knochen
1Zwiebel
1ELOlivenöl
2ELTomatenmark
1ELPfefferkörner
2Lorbeerblätter
750mlkochendes Wasser
1kleine Zwiebel
1ELMehl
1TLZucker
1TLOlivenöl


  1. Lammfilet in 2 cm breite Stücke (Nüsschen) schneiden. In eine Schüssel geben und die Gewürze, den geputzten und gehackten Knoblauch und das Öl zufügen. Gut verrühren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Lammknochen mit dem Fleischbeil etwas zerkleinern. Zwiebel abziehen und in 8 Stücke schneiden. Knochen, Parüren und Zwiebelstücke im Öl kräftig anbraten. Das Tomatenmark zugeben und etwas mit anschwitzen lassen. Das Wasser angießen, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zufügen und zugedeckt 2 Stunden kräftig kochen lassen. Den Fond absieben.
  3. Die gehackte Zwiebel im Öl braun werden lassen. Das Mehl und den Zucker zugeben, ebenfalls bräunen bzw. karamellisieren lassen. 1/2 l Fond unter Rühren zugießen, aufkochen lassen und 20 Min. zugedeckt leise köcheln lassen.
  4. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in einer heißen Pfanne ohne Zugabe von Fett scharf anbraten. Die Sauce zugießen, aufkochen und sofort servieren.
Mit Knödeln und Speckbohnen oder einem Salat servieren.

Letzte Änderung: 01.01.2011 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 379 mal aufgerufen.