Joachims Kochbuch
Rinderbraten
Rubriken: Rind
4 Portionen
Zutaten:
1kgRinderbraten aus dem Bugstück
1ELSchmalz
Salz
Pfeffer
1ELTomatenmark
1ELMehl
1Zwiebel
1BundSuppengrün
250mlRotwein
250mlWasser


Rinderbraten parieren, die Parüren aufheben. Von allen Seiten im heißen Schmalz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. In grobe Stücke geschnittenes Suppengrün, die grob gehackte Zwiebel und die Parüren im Schmalz kräftig anbraten. Das Tomatenmark und das Mehl zugeben und alles kräftig anbräunen. Rotwein und Wasser angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zum Kochen bringen, das Bratenstück wieder einlegen und eine Stunde schmoren. Den Braten umdrehen und eine weitere Stunde schmoren. Den Braten aus der Sauce nehmen und ca. 10 Min. warm stellen. Die Sauce durch ein Spitzsieb passieren und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce wird kräftiger im Geschmack, wenn man einen Stängel "hartes" Gewürzkraut wie Rosmarin oder Thymian oder einige zerdrückte Wacholderbeeren mitkocht.

Dazu passen Nudeln oder Knödel und ein Gemüse nach Wahl.

Letzte Änderung: 01.01.2011 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 313 mal aufgerufen.