Joachims Kochbuch
Pfannengyros
Rubriken: Schweinefleisch, Griechenland
4 Portionen
Zutaten:
1kgSchweinenacken
2große Zwiebeln
5ELOlivenöl
Salz
Pfeffer
5ELPaprika edelsüß
3ELKreuzkümmel
1ELgetrockneter Oregano
2Knoblauchzehen, gehackt


Schweinenacken in Streifen schneiden, in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in Streifen schneiden, dazu geben. Die Gewürze und das Öl rein geben und alles gut mischen. Über Nacht, marinieren lassen. Eine trockene Pfanne stark erhitzen, das Gyros ohne weitere Fettzugabe reingeben und unter mehrmaligem Rühren gut durchbraten.

Tipp: Ich mache immer die Hälfte des Rezepts plus die Hälfte des Rezepts Frauenschenkel. Davor und dazu gibts Tzatziki, Melitzanosalata, Tarama (gekauft, ich krieg den selbst einfach nicht hin) und sonstige Meze und dazu Fladenbrot. Original griechisch wird alles auf Platten und Teller gelegt und jeder isst ohne eigenen Teller davon runter, was er mag.

Letzte Änderung: 27.03.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 499 mal aufgerufen.