Joachims Kochbuch
Schweinebraten "Italienisch"
Rubriken: Schweinefleisch
4 Portionen
Auch das ist kein italienisches Rezept sondern der gute deutsche Schweinebraten mit italienischer Würzung.

Zutaten:
1kgSchweinebraten
2ELTomatenmark
2Zwiebeln
80ggetrocknete Tomaten (nicht in Öl)
200gschwarze Oliven, entkernt und halbiert
500mlkochendes Wasser
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
Estragon
etwas Olivenöl zum Anbraten


Den Schweinebraten im Öl von allen Seiten anbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern und warm stellen. Die Zwiebeln anbräunen. Das Tomatenmark, die gestückelten Tomaten und die Oliven zugeben und 3 Min. schmoren lassen. Das Wasser zugießen und aufkochen lassen. Dann das Fleisch wieder hineinlegen, salzen, pfeffern und die Kräuter (frischer Basilikum erst zum Schluss) hinzufügen. Zugedeckt bei kleiner Hitze das Fleisch garen, gutes Fleisch sollte nach 1 h gar sein, evtl. mal mit einer Fleischgabel testen und noch eine halbe Stunde zugeben.

Die Sauce kann man nach Wunsch noch mit etwas Mehl abbinden, mir war sie mit dem Tomatenmark dick genug. Dazu passen Pappardelle.

Letzte Änderung: 10.06.2012 Zubereitungszeit: 2 Stunden
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 297 mal aufgerufen.