Joachims Kochbuch
Bauernfrühstück mal anders
Rubriken: Eiergerichte, Hessen
4 Portionen
Die Idee dazu entstand aus einer Abneigung meiner Partnerin gegenüber heiß gemachten Gewürzgurken. Die logische Folge war dann erstmal eine Version, bei der die Gurken als Beilage zum normalen Bauernfrühstück gereicht wurden. Danach dann die Idee: Warum nicht alles getrennt. Aus dem Rührei wurde Spiegelei, aus den Bratkartoffeln Karamellkartoffeln. Speck und Zwiebeln separat angebraten und auf dem Eiweiß verteilt und fertig war das Bauernfrühstück mal anders.

Zutaten:
8große festkochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer
2ELZucker
1ELÖl zum anbraten
8dünne Scheiben geräucherter Bauchspeck
8Eier
Salz
2große Zwiebeln
1TLÖl zum anbraten
Salz
Pfeffer
4große Gewürzgurken


Kartoffeln 30 Min. in Salzwasser garen, noch heiß pellen. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, das Öl zugeben und die Kartoffeln darin anbräunen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Speckscheiben kräftig von beiden Seiten anbraten. Die Eier als Spiegeleier braten und salzen. Zwiebeln in Streifen schneiden, im Öl braun braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurken in Fächer schneiden. Alles zusammen gefällig auf einem Teller anrichten.

Letzte Änderung: 25.06.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 321 mal aufgerufen.