Joachims Kochbuch
Maultaschen
Rubriken: Nudeln
4 Portionen
Zutaten:
200gNudelteig
350gSchweinehack
100gSpinatblätter
1Knoblauchzehe
1TLÖl
1Zwiebel
Salz
Pfeffer
Muskat
1Ei


Nudelteig zu dünnen Platten ausrollen. Hack in eine Schüssel geben. Spinat waschen und tropfnass im Öl zusammenfallen lassen, mit dem Messer fein hacken und zum Hack geben. Knoblauchzehe und Zwiebel in feine Würfelchen schneiden, ebenfalls in das Hack geben. Salz, Pfeffer, Muskat und Ei zugeben, gut vermengen. Nochmal mit den Gewürzen abschmecken. Jeweils einen EL der Masse auf ein etwa 10 X 15 cm großes Stück Nudelplatte geben und nicht zu stramm so aufrollen, dass alle Seiten geschlossen sind (Maultaschen werden gerollt und nicht zusammengepresst wie Ravioli). In Salzwasser oder Brühe garen.

Verwendung: Als Suppeneinlage, mit einer Royal (Ei-Sahne Gemisch) als Auflauf oder wie auf dem zweiten Bild mit wenig Brühe und viel geschmälzten (in heißem Schmalz gebräunt) Zwiebeln.

Letzte Änderung: 30.04.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 278 mal aufgerufen.