Joachims Kochbuch
Pasta trio
Rubriken: Nudeln
2 Portionen
Dieses Gericht ist ursprünglich mal als Resteessen entstanden. Da wir zu allen Gerichten mit Sauce vor allem viel Sauce wollen, bleiben öfter mal Reste übrig. Diese werden dann eingefroren und wenn drei möglichst verschiedene zusammen kommen, werden dazu drei verschiedene Pastasorten gekocht und mit der entsprechend passenden Sauce gemischt.

Zutaten:
50gSpaghetti
50gBandnudeln
50gkurze Makkaroni
reichlich Salzwasser
Reste von drei verschiedenen Saucen


Nudeln nacheinander in Salzwasser kochen. Saucen heiß machen und Nudeln unter rühren. Gefällig auf einem Teller anrichten.

Letzte Änderung: 10.01.2014 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 359 mal aufgerufen.