Joachims Kochbuch
Braunschweiger Zwiebelfleisch
Rubriken: Wursten und Konservieren, Niedersachsen/Hamburg/Bremen
10 Portionen
Zutaten:
1kggepökelter Schweinebauch
4große Zwiebeln
Salz
Pfeffer


Fleisch in ausreichend Salzwasser kochen (ca. 1 - 1,5 h). Herausnehmen und die in feine Ringe geschnittenen Zwiebel für 3 Min. in der Brühe blanchieren. Fleisch über Nacht gut auskühlen lassen. Fleisch auf dem Allesschneider mit glattem Messer in 3 mm dicke Scheiben schneiden. In einen Behälter eine Schicht Zwiebeln legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Darüber eine Lage aufgeschnittenes Fleisch legen, wieder eine Schicht Zwiebeln, Salz, Pfeffer und so weiter bis Fleisch und Zwiebeln aufgebraucht sind. Letzte Schicht sollte Zwiebeln sein. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp: Da das Ganze naturgemäß nur 2 - 3 Tage im Kühlschrank haltbar ist, empfehle ich, Fleisch mit Zwiebeln lagenweise in Frischhaltefolie einzuschlagen und einzufrieren.

Letzte Änderung: 26.04.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 1601 mal aufgerufen.