Joachims Kochbuch
Kümmelbauch
Rubriken: Wursten und Konservieren
10 Portionen
Zutaten:
1kgSchweinebauch mit Schwarte
Salz
Pfeffer
Kümmel, ganz


Den Schweinebauch evtl. entbeinen (aus den Knochen lassen sich Spareribs machen). Mit der Schwarte nach unten in einen Bräter mit 1 cm hoch Wasser legen und eine Stunde bei 180° in den Backofen legen. Herausnehmen, aus der Flüssigkeit nehmen und auf ein Gitter legen. Von unten kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Umdrehen, die inzwischen weiche Schwarte mit einem Messer in Streifen quer zur späteren Schnittrichtung schneiden. Ebenfalls kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. In die Zwischenräume der Schwarte ca. 1 Handvoll Kümmelkörner streuen. Eine weitere Stunde bei 180° im Backofen braten. Wenn die Kruste danach noch relativ hell ist, noch für eine 1/4 Stunde übergrillen. Über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen, danach in dünne Scheiben schneiden.

Tipp: Anstatt das Fleisch mit Salz zu bestreuen, kann man auch eine Knoblauchzehe mit Salz zu einem Brei zerdrücken und das Fleisch damit einreiben.

Letzte Änderung: 01.01.2011 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 399 mal aufgerufen.