Joachims Kochbuch
Schweinskopfsülze
Rubriken: Wursten und Konservieren
8 Portionen
Zutaten:
½Schweinekopf
1BundSuppengrün
Salz
grob zerstoßener Pfeffer
20mlheller Essig


Den halben Kopf in einem Topf mit Wasser bedecken (ca. 1 cm höher). Eine kleine Prise Salz zufügen, zum Kochen bringen und 2 Stunden köcheln lassen. Das Fleisch heraus nehmen und etwas auskühlen lassen. Die Brühe auf die Hälfte reduzieren. In der Zwischenzeit das Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Würfel schneiden. Das Suppengrün putzen und in kleine Würfel schneiden. Fleisch, Suppengrün und den Pfeffer in die Brühe geben und 15 Min. köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen und dann den Essig unterrühren. Mit Salz abschmecken. In Schraubgläser abfüllen (darauf achten, dass Fleisch und Gemüse von Brühe bedeckt sind) und im Einkocher 1 1/2 Stunden bei 100° C sterilisieren.

Hält ohne Kühlung bis zu einem Jahr.

Tipp: Reste der Brühe kocht man ohne Fleisch ebenfalls in Schraubgläsern ein, ergibt eine kräftige Grundlage für eine Schweinebratensauce.

Letzte Änderung: 24.07.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 371 mal aufgerufen.