Joachims Kochbuch
Sauce aus Knochen
Rubriken: Saucen
4 Portionen
Zutaten:
1kgRinderknochen (können auch Markknochen sein aber dann das Mark vorher entfernen und anderweitig verwenden)
2BundSuppengrün (Lauch, Sellerie, Karotten)
1große Zwiebel
3ELTomatenmark
Salz
Pfeffer
2ELMehl
etwas Öl zum anbraten


Suppengrün putzen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Die Knochen heftig anbraten. Suppengrün und Zwiebel zugeben. Wenn alles angeröstet ist, das Tomatenmark zugeben und kurz andünsten. Danach dann das Mehl zugeben und selbiges leicht anbräunen. Würzen und 1 l Wasser zugeben. Mindestens 2 h köcheln lassen, danach in einen 2. Topf absieben.

Als Saucengrundlage kann alternativ der Sud aus Knochen von allen möglichen anderen Tieren dienen. Sollte gar nichts dergleichen zur Hand sein, schneidet man ca. 200 g geräucherten Bauchspeck in feine Würfel und gart diese zusammen mit dem Gemüse.

Letzte Änderung: 01.01.2011 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 362 mal aufgerufen.