Joachims Kochbuch
Beerengrütze
Rubriken: Desserts, Niedersachsen/Hamburg/Bremen, Schleswig-Holstein, Dänemark, Schweden
4 Portionen
Zutaten:
500ggemischte Beeren
200mlWasser
Zucker nach Belieben
3ELSpeisestärke
200mlsüße Sahne
2PäckchenVanillezucker
1ELSpeisestärke


Beeren mit dem Wasser zu Brei zerkochen. Wer die Häute und Kerne nicht mag, kann das Ganze durch ein Sieb passieren. Eine Tasse der Flüssigkeit abnehmen und auskühlen lassen. Mit der Speisestärke glatt rühren und wieder zurückgeben. Einmal aufkochen und in Portionsschalen abfüllen. Im Kühlschrank erstarren lassen.

150 ml Sahne mit dem Vanillezucker aufkochen. 50 ml Sahne mit der Speisestärke glatt rühren, zugeben und nochmal aufkochen lassen. Lauwarm abkühlen lassen und über die Beerengrütze gießen. Im Kühlschrank über Nacht vollständig auskühlen lassen.

Letzte Änderung: 01.01.2011 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 295 mal aufgerufen.