Joachims Kochbuch
Warmes Schokotörtchen
Rubriken: Desserts
2 Portionen
Zutaten:
42gweiche Butter
50gbrauner Zucker
1Ei
1PriseSalz
9gKakaopulver
42gMehl
1Msp.Backpulver
9gfein gehackte Bitterschokolade
4Milchschokoladenwürfel, 1 cm Kantenlänge
Puderzucker


Vier Muffinförmchen leicht einfetten. Den Backofen vorheizen auf Ober-/Unterhitze 180°C. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei unter rühren. Salz, Kakaopulver, Mehl und Backpulver in die Mischung sieben und gründlich unterheben. Dann die Bitterschokolade gleichmäßig einrühren. Die Hälfte der fertigen Mischung auf die Förmchen verteilen und die Schokoladenstückchen reingeben. Danach den Rest der Masse darüber gießen. 25 Min. backen, etwas abkühlen lassen, danach mit Puderzucker überstäuben.

Nach 25 Min. ist die Schokolade im Inneren geschmolzen aber noch nicht vom Teig aufgenommen worden.

Die Dicke der Schokoladenstücke für die Füllung erreicht man, indem man zwei Rippen aufeinander legt. Was auch gut geeignet ist, sind Schokokugeln(Überreste von Weihnachten) oder Schokoladeneier (Ostern).

Letzte Änderung: 01.01.2011 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 303 mal aufgerufen.