Joachims Kochbuch
Dampfnudeln mit Weinsauce
Rubriken: Backen, Pfalz
4 Portionen
Zutaten:
Dampfnudeln
500gMehl
40gHefe
250mlMilch
50gZucker
50gButter
etwas Zitronenschale
1PriseSalz
2Eier
1ELButter
Weinsauce
500mltrockener Weißwein
250mlWasser
2ELZucker
1TLSpeisestärke
2Eier


Dampfnudeln
Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle rein machen. Die Hefe rein bröckeln, die Hälfte der Milch zugeben, etwas verrühren. Dann die restlichen Zutaten zugeben und gut verkneten. Abgedeckt und warm gehen lassen. Nach ca. 30 Min. faustgroße Stücke abstechen, rund formen und auf einem bemehlten Brett nochmal ca. 30 Min. gehen lassen. In einer dicht schließenden, beschichteten Pfanne mit Deckel ca. 1/2 bis 1 cm hoch Wasser mit einer kräftigen Prise Salz und der Butter aufkochen lassen, die Teigkugeln reingeben und bei reduzierter Hitze so lange köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und die Böden der Dampfnudeln gut gebräunt sind.

Weinsauce
Wein und Wasser mischen. 3 EL davon abnehmen und mit der Speisestärke mischen. Die restliche Flüssigkeit zusammen mit dem Zucker bis kurz vorm Siedepunkt erhitzen. Die Speisestärke zugeben, gut verrühren und etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen, die Eigelbe zugeben, die Flüssigkeit wieder erhitzen, nicht kochen!!! Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Flüssigkeit rühren.

Letzte Änderung: 07.09.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 354 mal aufgerufen.