Joachims Kochbuch
Schwedische gefüllte Eier
Rubriken: Vorspeisen, Eiergerichte, Schweden
2 Portionen
Zutaten:
2Eier
2ELMayonnaise
Salz
Cayennepfeffer
2mittelgroße, gebratene Garnelen ohne Kopf und Schale
2StreifenRäucherlachs


Eier hart kochen, halbieren und Eigelb in eine Schüssel geben. Mit der Mayonnaise, Salz und Cayennepfeffer gut vermischen. Jeweils 1/4 der Masse in die Eierhälften füllen. In zwei Hälften eine Garnele stecken, auf die beiden anderen ein Stück Lachs legen.
Letzte Änderung: 17.02.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 1167 mal aufgerufen.