Joachims Kochbuch
Djuvec - Serbisches Reisfleisch
Rubriken: Schweinefleisch, Kroatien/Serbien
3 Portionen
Zutaten:
500gSchweinefleisch*
2ELSonnenblumenöl
1TasseReis
Salz
2Paprikaschoten, Farbe nach Wunsch
1Peperoni, Schärfe nach Wunsch
2Tomaten
2ELTomatenmark
1große Zwiebel
1Knoblauchzehe
200mlBrühe
Pfeffer


Reis mit 1 1/2 Tassen Wasser und etwas Salz 10 Min. garen. Falls noch Flüssigkeit im Reis ist, diese abdämpfen, bis der Reis fast trocken ist. Fleisch in gulaschgroße Stücke schneiden, in einem EL Öl braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Paprika putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Peperoni in kleine Stücke schneiden, evtl. entkernen. Tomaten achteln. Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Knoblauch hacken. Zwiebel mit dem Tomatenmark im restlichen Öl anschwitzen. Paprika und Peperoni zugeben und ebenfalls etwas anschwitzen. Fleischbrühe angießen, Tomaten, Knoblauch und Salz zugeben, 15 Min. köcheln. Reis zugeben und unter rühren, heiß werden lassen. Zum Schluss kommt das Fleisch wieder rein, alles gut verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

*Dazu sind alle Kurzbratstücke wie Kamm, Schnitzel oder Rücken geeignet.

Letzte Änderung: 27.04.2012 Zubereitungszeit: 30 Min.
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 270 mal aufgerufen.