Joachims Kochbuch
Ananas in Karamellsauce
Rubriken: Desserts
2 Portionen
Zutaten:
½Ananas
3ELZucker
100mlFruchtsaft oder
200mlWein
1BecherSchlagsahne
1ELPuderzucker
Mark einer halben Vanilleschote


Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen. Eine Hälfte anderweitig verwenden, die andere in mundgerechte Stücke schneiden. Zucker in einer Kaserolle schmelzen und leicht braun werden lassen. Vom Herd nehmen und vorsichtig die Flüssigkeit zugießen. Achtung, am Anfang verdampft die Flüssigkeit fast explosionsartig, da die Masse ca. 185° heiß wird! Erneut erhitzen und unter Rühren den Zucker schmelzen. Falls Wein verwendet wird, die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Die Ananasstücke zugeben und ca. 10 Min. köcheln. Sahne mit Puderzucker und Vanillemark steif schlagen. Ananas auskühlen lassen, auf zwei Portionsschälchen verteilen und die Sahne darüber geben.

Als Saft ist Orangensaft die erste Wahl, beim Wein Weiß oder Rot nach Geschmack.

Die Ananas ist nach einer Idee von Johann Lafer. Der brachte die aber in einem Schaumomelette unter.

Letzte Änderung: 16.04.2012 Zubereitungszeit: 1 Stunde
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 322 mal aufgerufen.