Joachims Kochbuch
Kaspressknödel
Rubriken: Sonstiges, Österreich
4 Portionen
Zutaten:
4altbackene Brötchen (ca. 200 g)
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
1TLPflanzenöl
400mlMilch
3Eier
Salz
Pfeffer
Muskat
½BundPetersilie
evtl. Semmelbrösel
250gBerg- oder Graukäse
4ELButterschmalz


Brötchen in ein bis zwei cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und in kleine Würfelchen schneiden. Im Öl glasig schwitzen, Milch zugießen und kurz aufkochen, über die Brötchen geben und auskühlen lassen. Petersilie hacken, mit Eiern und Gewürzen unter die Masse mischen. Wenn das Ganze zu feucht ist, nach Bedarf Semmelbrösel unter mischen. Käse in 1/2 cm große Würfel schneiden und unter die Masse mischen. Tennisballgroße Knödel formen und flach drücken. Im heißen Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten.

Dazu passt im Sommer ein Salat und im Winter Sauerkraut.

Tipp: Kleinere Scheiben, ca. 5 cm im Durchmesser und entsprechend dünner, ergeben eine prima Einlage für eine Rindssuppe.

Letzte Änderung: 21.06.2012 Zubereitungszeit: 1 Stunde
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 275 mal aufgerufen.