Joachims Kochbuch
Matjesröllchen
Rubriken: Vorspeisen, Fisch und Meeresfrüchte
4 Portionen
Zutaten:
2Matjesdoppelfilets
200gsaure Sahne/Schmand/Creme fraiche
2Äpfel
1Zwiebel
Salz
Pfeffer
Zucker
½BundDill
4Kopfsalatblätter


Äpfel schälen und den Strunk ausstechen. In dünne Scheiben schneiden, jeweils die zwei größten von jedem Apfel mit Zitronensaft beträufeln und kalt und dunkel stellen. Den restlichen Apfel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Würfelchen schneiden. Dill hacken, 1 TL abnehmen. Zwiebel und Apfel mit saurer Sahne, wenig Salz, Pfeffer, Dill und einer Prise Zucker mischen. Etwa eine Stunde ziehen lassen. Salatblätter waschen, gut abtrocknen und auf Teller legen. Apfelscheiben in die Mitte legen. Matjes in Einzelfilets teilen und ringförmig auf die Apfelscheiben setzen, notfalls mit einem halben Zahnstocher fixieren. Mit dem saure Sahne/Apfel/Zwiebel-Gemisch füllen und jeweils einer Prise oder einem Zweig Dill krönen. Vor dem Servieren die Fixierung entfernen, durch die Füllung halten die Röllchen auch ohne.

Entweder pur oder mit Baguette oder Toast genießen.

Letzte Änderung: 05.10.2012 Zubereitungszeit: 1 1/2 Std.
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 281 mal aufgerufen.