Joachims Kochbuch
Linsen, Saiten und Spätzle
Rubriken: Gemüse und Salate, Kochen mit Wurst, Nudeln, Baden-Württemberg
2 Portionen
Zutaten:
200gTellerlinsen
Wasser
½BundSuppengrün
für die schnelle Variante:
1DoseLinsen mit Suppengrün (850 g)
1kleine Zwiebel
2TLÖl
1Knoblauchzehe
1PriseThymian
Salz
Zucker
Essig
Pfeffer
1RezeptSpätzle
oder die schnelle Variante:
250gfrische Spätzle aus der Packung
1Rezeptbraune Sauce (keine Schnellvariante, Tütchen schmeckt nicht)
2Wiener Würstchen (Saiten)


Linsen knapp mit Wasser bedeckt aufsetzen und in 30 - 45 Min. kochen, zu diesem Zeitpunkt noch kein Salz zufügen, das verzögert die Garzeit. Abgießen, Kochwasser auffangen. Suppengrün putzen, klein würfeln, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, klein würfeln. Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch in einem TL Öl etwas anschwitzen ohne dass es Farbe an nimmt. Etwas Linsenkochwasser zugießen, den Thymian und Salz zugeben und zugedeckt 15 Min. köcheln. Linsen zugeben und wieder heiß werden lassen, evtl. noch etwas Kochwasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig süßsauer abschmecken.

Spätzle garen und im zweiten TL Öl etwas anschwitzen.

Würstchen in heißem Salzwasser warm werden lassen.

Linsen, Würstchen und Spätzle auf dem Teller arrangieren, zu den Spätzle noch eine Kelle Sauce geben (Was für den waschechten Schwaben natürlich ein Unding ist, mir schmeckts trotzdem besser so).

Letzte Änderung: 18.09.2013 Zubereitungszeit: 1 Stunde
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 304 mal aufgerufen.