Joachims Kochbuch
Toskanisches Kaninchen
Rubriken: Wild, Italien
2 Portionen
Zutaten:
2Kaninchenkeulen
Salz
Pfeffer
½BundThymian
2Knoblauchzehen
100mlWeißwein
2Zwiebeln
50ggeräucherter Bauchspeck
3ELOlivenöl
½lRotwein
1Lorbeerblatt
200gSchältomaten (1/2 Dose)
2ELgemahlene Wal- oder Haselnüsse


Kaninchenkeulen entbeinen, möglichst in großen Stücken. Mit Salz, Pfeffer, dem abgestreiften Thymian bestreuen. In einer Schüssel mit dem gehackten Knoblauch und dem Wein marinieren.

Zwiebeln schälen und hacken. Dörrfleisch in dünne Streifen schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln im Öl anbraten. Das abgetropfte Fleisch mit anschwitzen. Den Rotwein und den Lorbeer zugeben und 20 Min. zugedeckt schmoren. Die Schältomaten zugeben und weitere 30 Min. schmoren, Flüssigkeit mit dem Nusspulver binden.

Letzte Änderung: 15.12.2013 Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 376 mal aufgerufen.