Joachims Kochbuch
Gefüllte Zanderrolle
Rubriken: Fisch und Meeresfrüchte
2 Portionen
Das sollte ursprünglich Zanderfilet Botschafterin Art werden, mangels Madeira und Flusskrebsen und der Abneigung vor Mehlpampe in der Füllung wurde dieses Rezept daraus.

Zutaten:
300gmittelgroße Garnelen, gekocht und geschält
200mlSahne
Salz
Pfeffer
400gZanderfilet a 200 g ohne Haut
100mlPortwein
100mlWeißwein
1TLSpeisestärke


1/3 der Garnelen mit 3 EL Sahne, Salz und Pfeffer mit dem Mixer zu einer glatten Farce verarbeiten. Das nächste Drittel Garnelen gleichmäßig darin einarbeiten.

Fischfilets von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, die Farce am Schwanzende darauf geben, aufrollen und darauf achten, dass nichts an der Seite heraus quillt.

Port- und Weißwein mit Salz aufkochen, Fischrollen in 10 Min. unter ständigem Drehen garen. Anschließend heraus nehmen und warm stellen. Einen Teil der Kochbrühe mit der Speisestärke glatt verrühren und damit die Kochbrühe unter kochen binden, die restlichen Garnelen in der Sauce warm werden lassen. Den Rest der Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Auf einen Teller ein Bett aus gekochtem Reis legen, darauf blättrig geschnittene, gebratene Champignons, darüber die Fischrollen anrichten. Mit der Sauce nappieren und den Rest der Sauce getrennt reichen.

Letzte Änderung: 13.03.2014 Zubereitungszeit: 20 Min.
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 310 mal aufgerufen.