Joachims Kochbuch
Rinderherz "Wild at heart"
Rubriken: Innereien
2 Portionen
Der Name ergibt sich aus der Zubereitung. So ähnlich geht auch mein Wildgulasch.

Zutaten:
400gRinderherz
1Zwiebel
200gChampignons
100gDörrfleisch
1Knoblauchzehe
1ELOlivenöl
1ELMehl
1ELTomatenmark
250mlRotwein
Salz
3Pimentkörner
2Lorbeerblätter
5Wacholderbeeren
ein guter Rotweinessig
2ELPreiselbeeren (Glas)


Vom Herz sorgfältig das Blutgerinsel entfernen und in mundgerechte Streifen schneiden. Zwiebel in Streifen schneiden. Von den Champignonstielen den holzigen Teil wegschneiden, blättrig schneiden. Das Dörrfleisch in 1 cm Würfel schneiden. Knoblauchzehe hacken.
Öl erhitzen und alles portionsweise anbraten. Mehl und Tomatenmark zugeben und etwas anschwitzen lassen. Mit Rotwein aufgießen, kräftig salzen und aufkochen lassen. Piment, Lorbeer und Wacholderbeeren etwas zerdrücken, in einen Teebeutel geben und in den Rotwein legen. Zwei Stunden simmern.
Kräftig mit Essig und Preiselbeeren süß-sauer abschmecken.

Mit Nudeln oder Klößen servieren und einen Salat dazu reichen.

Letzte Änderung: 16.06.2014 Zubereitungszeit: 2,5 Std.
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 307 mal aufgerufen.