Joachims Kochbuch
Zimtpfannkuchen mit Rumzwetschgen
Rubriken: Backen
2 Portionen
Zutaten:
Für die Zwetschgen:
200gZwetschgen
50gZucker
80mlbrauner Rum
1TLSpeisestärke
Für die Pfannkuchen:
4TassenMehl
3Eier
1PriseSalz
1ELgemahlener Zimt
3ELZucker
400mlMilch
2ELÖl
Für die Schokoladensauce:
30mlSahne
30gZartbitter Schokolade
1ELZucker
½TLgemahlener Kardamom


Zwetschgen halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. In eine verschließbare Schüssel geben, Zucker zugeben und mit dem Rum übergießen. Mindestens über Nacht, besser mehrere Tage im Kühlschrank marinieren. Rum von den Zwetschgen absieben und mit der Stärke verrühren. Zwetschgen in einem Topf erhitzen und 10 Min. simmern, mit der Flüssigkeit binden.
Mehl in eine Schüssel geben, Eier, Salz, Zimt und Zucker zugeben und mit einem Schneebesen mit soviel Milch verrühren, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht. Mindestens eine Stunde ruhen lassen.
Sahne in einen Topf geben. Schokolade hacken und zusammen mit Zucker und Kardamom vorsichtig erhitzen, dabei ständig rühren. Wenn die Masse kocht, vom Feuer nehmen und solange rühren, bis die Schokolade vollständig aufgelöst ist.
Für jeweils zwei Pfannkuchen einen EL Öl erhitzen und dünne Pfannkuchen aus dem Teig backen, sie sollten nicht hart werden, im Backofen warm halten. Wenn alle Pfannkuchen fertig sind, jeweils einen Pfannkuchen mit zwei bis drei EL Zwetschgen füllen und aufrollen. Mit der Schokoladensauce beträufeln.

Die Menge reicht für zwei Personen als Hauptgang, für ein Dessert sollte man nur die Hälfte machen, bzw. reicht dann für vier Personen.

Letzte Änderung: .. Zubereitungszeit: 2 Tage
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 1 mal aufgerufen.