Joachims Kochbuch
Gravad Lax
Rubriken: Fisch und Meeresfrüchte, Schweden
6 Portionen
Zutaten:
1kgLachsfilet mit Haut
50ggrobes Meersalz
50gHagelzucker
5ggrob gemahlener Pfeffer
2BundDill, gehackt


Salz, Zucker, Pfeffer und 1 Bund gehackter Dill gut vermischen. Lachsfilet teilen, so dass etwa zwei gleich große Stücke entstehen. Das größere Stück in ein Gefäß geben, die Mischung darüber schichten. Das zweite Filet darüber legen und mit einem schweren Gegenstand beschweren oder mit Hilfe eines fest verschließbaren Deckels und einer weiteren passenden Form fest zusammen pressen (Genaue Zubereitung). 48 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, dabei einmal wenden. Filets heraus nehmen, gut abwaschen, mit dem restlichen gehackten Dill bestreuen und mit einem Messer schräg in Scheiben schneiden.

Mit Gravad Lax Saus servieren. Dazu passt Baguette oder Toast.

Letzte Änderung: 26.05.2012 Zubereitungszeit:
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Das Rezept wurde noch nicht kommentiert. Melde dich an um das Rezept zu kommentieren.

Das Rezept wurde bisher 391 mal aufgerufen.