Joachims Kochbuch
Nudeln mit Lachs und Krabben
Rubriken: Fisch und Meeresfrüchte, Nudeln
4 Portionen
Zutaten:
2BecherSchlagsahne
200gEismeergarnelen
400gAlaska Wildlachsfilet
1Schalotte oder 1/2 Zwiebel
1kleine Knoblauchzehe
1TLÖl
200mlWeißwein
Salz
Pfeffer
1ELSpeisestärke
280gPasta nach Wahl


Lachs in 1 cm große Würfel schneiden. Zu große Garnelen ebenfalls etwas zerkleinern. Schalotte und Knoblauchzehe in feine Würfelchen schneiden, im Öl glasig dünsten. Mit 180 ml des Weins aufgießen, aufkochen und salzen. 15 Min. köcheln. Restlichen Wein mit der Speisestärke glatt rühren und unter Rühren zugeben. Einmal kräftig aufkochen. Sahne und Lachs zugeben und erneut kräftig aufkochen. Danach die Krabben zugeben und heiß werden lassen. Mit Pfeffer abschmecken. Nudeln nach Anweisung kochen und mit der Sauce vermischen.

Dazu passt kein Parmesan!!!

Letzte Änderung: 01.07.2012 Zubereitungszeit: 30 Min.
 
Rezeptkommentare:Bewertung:
Flar 02.07.2012
Einen besonderen Touch sowohl optisch als auch geschmacklich erhält das Rezept durch mit Sepia gefärbte Nudeln.

Das Rezept wurde bisher 325 mal aufgerufen.