Joachims Kochbuch

Einleitung

Die Idee hinter der Anwendung war, eine Darstellungsmöglichkeit für meine selbst entwickelten/modifizierten Rezepte zu haben. Jeder im Internet kann meine Rezepte sehen und drucken aber im Gegensatz zu Kochcommunities wie Recipezaar oder Chefkoch kann nur der/die Administrator(en) der Seite Rezepte einstellen und ändern.

Jetzt kann man natürlich sagen, es gibt doch schon etliche Anwendungen für solche Zwecke. Leider sind die meisten davon Desktop-Programme und was sich wirklich fürs Internet eignet, besitzt weder Import- noch Exportfunktionen. Leider bieten auch die verworrenen und nicht dokumentierten Tabelleninhalte kaum eine Möglichkeit, diese Beschränkung zu umgehen. Es ist auch nicht jeder der Programmierer vor dem Herrn, um eben mal so locker Datenbankinhalte in Mealmaster oder Rezkonv Dateien zu speichern.

Zur Interaktion mit den Usern habe ich 'my little forum' in einem Iframe eingebaut. Außerdem können User Rezepte bewerten und kommentieren. Um kein extra Usermanagement zu schreiben, werden die Funktionen von 'my little forum' benutzt.