Joachims Kochbuch

Fischfilet gleichmäßig garen

Fischfilets werden zum Schwanzende immer dünner, eine schmerzliche Erfahrung, die ein (Hobby-)Koch immer wieder macht, speziell wenn die Filets großer Hitze ausgesetzt sind wie beim Braten und Fritieren. Um nun zu vermeiden, entweder den dicken Teil als Sashimi zu servieren oder den Schwanzteil trocken und faserig zu braten, gibts einen kleinen Trick: Man schneidet an der Stelle, wo das Filet dünner wird mit einem Messer ein aber nicht durch. Dann streicht man etwas verquirltes Ei oder Eigelb (hat man beim Panieren oder der Zubereitung mit Backteig eh zur Hand) auf den dünnen Teil und klappt das Ganze zusammen. Dadurch erhält man ein relativ gleichmäßig dickes Filetstück, das auch gleichmäßig gart.